Rüden


Bruno sucht leider immer noch ein zu Hause.

Wir haben die Erlaubnis nach § 11 des Tierschutzgesetzes und die Sachkunde nach § 11 des Tierschutzgesetzes wurde bescheinigt.

Hier sehen Sie unsere Rüden, die ein neues Zuhause suchen.
Eine Kurzbeschreibung ist bei jedem Tier dabei, nähere Auskünfte bekommen Sie gerne von uns,
in einem ersten Telefongespräch .

Grundsätzlich sind alle Tiere geimpft, kastriert, gechipt.

Unser Verein hat kein eigenes Tierheim, wir arbeiten nur mit privaten Pflegestellen.

Bei Fragen zu den zu vermittelnden Rüden wenden Sie sich bitte an die

angegebenen Kontaktadressen oder an uns direkt 06758/804426.

 

Wenn Sie auf die Bilder klicken, bekommen Sie größere Bilder von den Hunden zu sehen.

Wir vermitteln unsere Hunde nur innerhalb von Deutschland

Unterstützen Sie uns indem Sie über die anstehenden Links einkaufen!

- Vielen Dank!

zooplus.de

 

 

 

 


Dexter - was für ein toller Bursche!


                  Mischling, geb. 03/2014, 13,7 kg( etwas zu dick) und 43,0 cm

Er ist   kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt.

Gestern hatten wir Dexter mit zum Gassi - und er hat uns vollends überzeugt.

Dexter ist ein selbstbewußter, sehr freundlicher Kerl. Als wäre es das Selbstverständlichste auf der Welt, marschierte er an der Leine mit uns mit.

Das liegt aber sicher daran, das Dexter offensichtlich einen Riesenspaß an Spaziergängen hat.

Dexter ist uns durchweg freundlich begegnet, und da der Herr auch an Leckerlis einen Riesenspaß hat, dauerte es nur 2-3 Zurufe, bis er dann

jedesmal freudig zu uns kam (er war natürlich an der Leine), wenn wir ihn riefen, um ihm ein Leckerli zu geben.

Andere Hunde beschnüffelt er freudig, aber nicht aufdringlich.

Er muss natürlich noch einiges lernen, z.B., das man trotz Riesenfreude nicht an der Leine zieht. Aber wir denken, dass das für ihn keine Herausforderung

ist, denn er scheint sehr schnell zu verstehen, was man von ihm möchte - das ist also eine reine Übungssache.

Optisch ist Dexter ein absoluter Hingucker. Er hat wunderschönes Fell, in einem ganz tollen Braunton.

Der Kuschelfaktor ist garantiert - das Fell ist schmuseweich, und er lässt sich so gerne kraulen.

Wir werden bei nächster Gelegenheit wieder von ihm berichten

 

  Kontakt:

Tierhilfe ohne Grenzen e.V.

06758/804426 oder 0177/6135265

tierhilfeohnegrenzen@msn.com

  

 

 


Jumpy


 JUMPY - fröhlicher junger Rüde sucht neuen Wirkungskreis!

Hallo Leute, ich bin JUMPY!! Ich bin ein Mischling (aus welchen Rassen?? Von allem nur das Beste!), wiege 8 kg und bin 41 cm groß. Geboren bin ich am 01.05.2016 in Portugal. Leider wurde ich in dort in einem Tierheim abgegeben. So geht es vielen von uns Hunden – wir sind schon froh, wenn uns dieses Schicksal ereilt und nichts Schlimmeres passiert… nun war ich erstmal in Sicherheit, aber auf Dauer ist das Leben im Tierheim dann doch ein bisschen langweilig. Ich habe doch noch viel vor im Leben! Ich bin ein gute-Laune-Hund. Immer fröhlich und lustig und gut drauf. Ich laufe, renne und spiele gerne. Ob es ein Zuhause für mich gibt, wo ich was erleben kann? Tolle Hundefreunde kennenlernen, vielleicht Hundesport machen, auf jeden Fall aber lange Spaziergänge und Ausflüge – wandern, klettern, ich mache alles mit! Wer zeigt mir die Welt? Ich gehe bei jedem Wetter mit meinem Menschen raus – aber ganz ehrlich, Regen und Schnee finde ich nicht so toll. Aber wenn es was zu erleben gibt, muss man das schon in Kauf nehmen. Meine Pflegemama packt mich immer schön in ein warmes Hundemäntelchen, dann habe ich auch bei miesem Wetter Spaß und flitze mit meinen Freunden um die Wette. Zuhause bin ich meistens recht artig. Ich kann auch sehr brav in meinem Körbchen liegen und am liebsten knabbere ich dann Kaustängelchen, Rinderohren und solche Köstlichkeiten. Manchmal denke ich, ich bin im Paradies… so tolle Sachen gibt es hier! Ich würde gerne mit einem oder mehreren anderen Hunden zusammenleben, dann hätten wir immer Spaß zusammen und dann würde ich auch gut alleine bleiben. O.k…. ich würde auch als Einzelhund bei lieben Menschen wohnen, aber dann möchte ich gerne regelmäßig Hundefreunde treffen. Ich kann Euch nur nicht sagen, wie lange ich dann so ganz alleine zuhause bleiben würde. Das kenne ich noch nicht. Mit meinem Rudel zusammen ist es auf der Pflegestelle gar kein Problem. Ich fahre sehr gerne im Auto mit – da kommt man an interessante Orte und kann andere Hunde und nette Menschen treffen! Und danach kann man sich auf der Heimfahrt schön einkuscheln und von den Erlebnissen träumen. Auch wenn Ihr mal zum Tierarzt mit mir fahrt – da geh ich auch ganz gerne hin. Selbst wenns mal piekst – danach gibt’s ein Leckerchen und alles ist gut. Ich mag halt einfach alles und jeden! Ich habe schon kleinere Kinder kennenlernen dürfen und finde die gut, alle sind meine Freunde. Katzen habe ich in Portugal auch schon kennengelernt, und mit denen könnte ich auch gut zusammenleben. Natürlich bin ich wie alle hier kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt. So, jetzt habe ich Euch so viel von mir erzählt – wer ruft jetzt an und möchte mich kennenlernen?? in freudiger Erwartung - Euer JUMPY

 

  Kontakt:

Tierhilfe ohne Grenzen e.V.

06758/804426 oder 0177/6135265

tierhilfeohnegrenzen@msn.com

  

 

 


Kosta


 Liebe Menschen,

 mein Name ist Kosta!Ich bin ein Mischlingsrüde, wurde im Juli 2012 geboren und bin 29 cm groß.Mein Name hat die Bedeutung der Standhafte - oder auch der Beständige.Und: das passt! Ich lasse mich auf keinen Fall von meinem Entschluss abbringen, hier eine neue Familie zu finden!Beharrlich werde ich warten, bis meine Menschen mich finden! Jawoll!Mein Name wurde verbreitet durch den römischen Kaiser Konstantin der Große - und in dem Zusammenhang - warum sagt meine Pflegestelle, ich sei ein verschmuster, kleiner Rüde??? Ja, verschmust bin ich - aber klein?Dann könnten sie mich ja auch gleich Koschti nennen..... Schade, dass ich so ein netter Hund bin, sonst würde ich denen echt einen Streich spielen.Ich bin im besten Alter sagen sie - also ich fand bisher jedes Alter gut. Das einzige was nicht gut ist, dass ich noch keine eigene Familie habe.Mit den Hundekumpels hier verstehe ich mich gut.Katzen sind in Ordnung.Kinder mag ich gerne - die sind wirklich nett! Am besten, Ihr besucht mich mal auf meiner Pflegestelle in Weinsheim - dann können wir uns in Ruhe beschnüffeln. Wuff,Euer Kosta Kosta ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt.

 

  Kontakt:

Tierhilfe ohne Grenzen e.V.

06758/804426 oder 0177/6135265

tierhilfeohnegrenzen@msn.com

  

 

 


BRUNO – dieser hübscher Hundebursche sucht liebe Menschen, die ihm zeigen was die Welt zu bieten hat!


das ist unser "Sorgenkind" Bruno. "Sorgenkind", weil sich für ihn einfach keine Menschen finden.Dabei hätte er es so verdient.....Bruno ist ein wunderhübscher Schäferhund-Collie Mix, wurde am 10.07.2016 geboren, wiegt 28 Kilo und ist 63cm groß.Seine Geschwister und seine Mutter haben bereits ein Zuhause bei lieben Menschen gefunden - nur Bruno nicht.Eigentlich ist Bruno nur ein Häufchen Elend, der sich nichts traut. Zu seinem Glück wird man den Bub mehr oder weniger "zwingen" müssen.Er braucht Menschen, die ihm die nötige Stärke und Sicherheit geben, um ein ganz normaler Hund sein zu dürfen. Menschen, die mit ihm nicht umgehen,wie mit einem Häufchen Elend, sondern wie mit einem ganz normalen Hund.Männern gegenüber ist er noch recht ängstlich - Frauen findet er besser. Aber vielleicht gibt es ja Menschen, die sich der Aufgabe stellen, und Bruno mit viel Geduld ins Leben führen.Geduld ist bei ihm wirklich wichtig, und auch die Frustrationsgrenze sollte recht hoch liegen denn bei Bruno ist es so, dass er in seiner Entwicklung an einem Tag3 Schritte nach vorne, leider am nächsten Tag 3 Schritte zurück gehen kann.Kinder sollten im neuen Zuhause keine leben, er hat keine Erfahrungen mit ihnen und findet sie auch nicht ganz geheuer.Hat er erst Vertrauen gefasst, lässt er sich gerne kuscheln.Bruno fährt gut im Auto mit und ist stubenrein. Wissentlich, dass Bruno eine echte Herausforderung ist, können wir sagen: es lohnt sich! Er ist ein ganz toller Hund, der, wenn er seinen Menschen vertraut

ihnen seine ganze Liebe schenken und ein treuer Begleiter werden wird. 

  BRUNO kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt.

 

  Kontakt:

Tierhilfe ohne Grenzen e.V.

06758/804426 oder 0177/6135265

tierhilfeohnegrenzen@msn.com